Schattenblick → INFOPOOL → KUNST → VERANSTALTUNGEN


AUSSTELLUNG/9614: Leer - Fotoausstellung "Makrofotografie" im Gesundheitsamt, bis Februar 2019


Landkreis Leer

"Makrofotografie": Neue Fotoausstellung im Gesundheitsamt


Vergangene Woche wurde im Gesundheitsamt des Landkreises Leer die 39. Ausstellung der "Kleinen Galerie" eröffnet. Bis Februar 2019 sind in den Gängen des Amtes die Aufnahmen der Ausstellung "Makrofotografie" der Künstlerin Heidrun Weber zu sehen.

"Makrofotografie" zeigt Motive wie Insekten, Schnecken oder Wassertropfen in vielfacher Vergrößerung. Die Bilder bringen Details zum Vorschein, die mit dem menschlichen Auge nicht zu erkennen sind. Weber zeigt durch ihre Ausstellung "die Welt, wie ich sie wahrnehme. Nicht als großes Ganzes, sondern in Details", so die Uplengenerin. Weber ist 1967 geboren und Asperger Autistin. Die Ruhe und Zeitlosigkeit der Bilder spiegelt das empfinden der 51-jährigen beim Fotografieren wieder. Ihre Aufnahmen bearbeitet sie nicht, um zum Ausdruck zu bringen, was sie wirklich gesehen hat.

Zu sehen sind die Aufnahmen bis Februar 2019 im Gesundheitsamt, Jahnstraße 4, während der regulären Öffnungszeiten.

Weitere Informationen unter www.landkreis-leer.de/Gesundheitsamt

*

Quelle:
Pressemitteilung: 04.12.2018
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37, D-26789 Leer
Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de
Internet: www.landkreis-leer.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 7. Dezember 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang