Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FERNSEHPROGRAMME


TV - ORF2/1142: Woche vom 16.11. bis 22.11.2019


Fernsehen Österreich ORF2 – 47. Programmwoche vom 16.11. bis 22.11.2019


Samstag, 16. November 2019


06:10 Text Aktuell (65 Min.) (VPS: 06:00)


07:15 Wetter-Panorama (105 Min.) (VPS: 07:15)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:05 Oben ohne (45 Min.) (UT) (VPS: 09:05)
Vorstadt Blues
Fernsehserie Österreich, 2009

Rollen und Darsteller:
Sarah Horrowitz – Elfi Eschke
Gustl Horrowitz – Andreas Steppan
James Horrowitz – Philip Leenders
Anna Schnabel – Maria Köstlinger
Judith Schnabel – Nora Heschl
Otto Schratt – Ernst Konarek
Seyfi Ülbül – Haydar Zorlu
Arabella Hürner – Martina Schwab
Traugott Pimpf – Manfred Dungl
Hilde – Bibiana Zeller
Frido – Branko Samarovski
Thomas Kilian – Wolfram Berger
Erwin Strunz – Fritz Egger
Frau Fiedler – Susanne Czepl
David – Lucas Schwabenitzky

Regie: Reinhard Schwabenitzky
Roman: Christian M. Fuchs, Reinhard Schwabenitzky

Seyfi zieht endlich aus seinem Auto aus. Allerdings ist der Verschlag über Annas Wohnung auch nicht viel bequemer. Zudem macht Hausmeister Schratt Anna wegen des vermeintlichen Untermieters Schwierigkeiten. James Band kämpft nach dem Abgang von Judith ums Überleben. Als dann plötzlich doch ein Auftritt winkt beginnt die Suche nach einer Ersatzsängerin. Sarah zeigt Interesse.


09:50 Das Adlon. Eine Familiensaga (95 Min.) (UT) (VPS: 09:50)
Folge 1
Fernsehfilm Deutschland, 2013

Rollen und Darsteller:
Sonja Schadt – Josefine Preuß
Sonja Schadt (90 Jahre) – Rosemarie Fendel
Louis Adlon – Heino Ferch
Hedda Adlon – Marie Bäumer
Lorenz Adlon – Burghart Klaußner
Friedrich Loewe – Wotan Wilke Möhring
Margarete Loewe – Katharina Wackernagel
Alma Schadt – Anja Kling
Undine Adams – Christiane Paul

Regie: Uli Edel

Luxuriös, mondän und weltoffen – so präsentiert sich das legendäre Berliner Hotel 'Adlon' seit jeher. Dass das altehrwürdige Haus nicht nur rosige Zeiten zu durchleben hatte, schildert Sonja Schadt, Patenkind des 'Adlon'-Gründers Lorenz, anhand ihrer fesselnden Lebensgeschichte. Aufwändig inszenierte, mit Heino Ferch, Josephine Preuß und Marie Bäumer hervorragend besetzte Familiensaga in drei Teilen!

In drei Teilen
(Zweiter Teil am 23. November, ORF2)


11:25 Herzjagen (95 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 11:25)
Fernsehfilm Österreich / Deutschland, 2018
Wh. v. Mittwoch


13:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:10 Seitenblicke Weekend (20 Min.) (VPS: 13:10)

Der Wochenrückblick aus der Seitenblicke-Redaktion – Sehen Sie die besten Pointen prominenter Partytiger der letzten Tage, ein ausführliches Interview mit dem Star der Woche, die Höhepunkte des glamourösesten Festes und einen Ausblick auf die kommenden Tage - Was ist los im Land? Wer wird erwartet? Wo werden die Seitenblicke dabei sein?


13:30 Kaisermühlen Blues (45 Min.) (UT) (VPS: 13:30)
Undank ist der Welten Lohn
Fernsehserie Österreich, 1998

Rollen und Darsteller:
Gitti Schimek – Marianne Mendt
Rudi Gneisser – Götz Kauffmann
Erwin Schoitl – Peter Fröhlich
Trautmann – Wolfgang Böck
Francois Bachmann – Jaromir Borek
Kudrnac – Walter Langer
Frau Turecek – Brigitte Neumeister
Frau Koziber – Brigitte Sowobda
Joschi Täubler – Roland Düringer

Regie: Erhard Riedlsperger
Roman: Ernst Hinterberger

Kudrnacs Chronik ist endlich von einem Verlag angenommen worden und wird im Bezirksmuseum präsentiert. Als Trautmann ein Hehlertreffen hochgehen lässt, stellt sich heraus, dass Bachmann mit zu den Köpfen der Bande gehört. Er wird in Schubhaft genommen und nach Frankreich abgeschoben.


14:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (AD, UT) (VPS: 14:15)
Tod in Nachbars Garten
Wh. v. Donnerstag


15:00 Der Bergdoktor (45 Min.) (UT) (VPS: 15:00)
Alte Heimat, neue Heimat (1)
Unterhaltungsserie

Rollen und Darsteller:
Martin Gruber – Hans Sigl
Hans Gruber – Heiko Ruprecht
Lilli Gruber – Ronja Forcher
Lisbeth Gruber – Monika Baumgartner
Susanne Dreiseitl – Natalie O'Hara
Anne Meierling – Ines Lutz
Dr. Alexander – Mark Keller
Irena Bornholm – Nicole Beutler
Arthur Distelmeier – Martin Feifel

Regie: Axel Barth

Während Martin am Bahnhof auf Anne wartet, fällt ihm eine blutjunge Ausreißerin auf. Vollbepackt steigt das Mädchen aus einem Zug aus Berlin, um auf den Hof ihrer verstorbenen Mutter zurückzukehren. Als die Zehnjährige wieder nach Berlin zurückgeschickt werden soll, treten schlimme Hustenbeschwerden bei ihr auf. Martin glaubt an eine psychosomatische Reaktion und therapiert die Krankheitssymptome, nicht aber deren eigentliche Ursache. Privat flammt Martins Streit mit Annes Vater erneut auf.


15:45 Der Bergdoktor (45 Min.) (UT) (VPS: 15:45)
Alte Heimat, neue Heimat (2)
Unterhaltungsserie

Rollen und Darsteller:
Martin Gruber – Hans Sigl
Hans Gruber – Heiko Ruprecht
Lilli Gruber – Ronja Forcher
Lisbeth Gruber – Monika Baumgartner
Susanne Dreiseitl – Natalie O'Hara
Anne Meierling – Ines Lutz
Dr. Alexander – Mark Keller
Irena Bornholm – Nicole Beutler
Arthur Distelmeier – Martin Feifel

Regie: Axel Barth

Auf Martin kommen einige Umwälzungen zu. Seine Sprechstundenhilfe kündigt und am Gruberhof weht nach Annes Einzug ein neuer Wind. Hilfsbereit geht Anne Lisbeth zur Hand, versorgt die liebeskranke Lilli mit Rat und Tat, und auch Hans ist von Annes zupackender Art begeistert. Alles also eitel Wonne? Nicht ganz. Als sich Martin noch einmal den Fall der 10-jährigen Ausreißerin Annika vorknöpft, begreift er blitzartig, dass ihm bei der Diagnose ihrer Erkrankung ein gravierender Fehler unterlaufen ist.


16:30 Unterwegs beim Nachbarn (25 Min.) (VPS: 16:30)
Alpengladiatoren – Schwingen als Tradition
Wh. am 20.November, ORF2

Schwingen – das ist Urschweizer Tradition, Volkssport und Kulturerbe. Im Sägemehl messen sich Männer im Zweikampf, aber auch Frauenschwingen ist im Kommen. Alle drei Jahre wird ein "Schwingerkönig" gekürt. Das eidgenössische Schwingfest in Zug 2019 hat dabei alle Rekorde geschlagen. 430.000 Besucherinnen und Besucher wurden gezählt, Schwingen boomt. Wir gehen der Frage nach, wie diese Sportart funktioniert und weshalb dieser Kampfsport so viele Menschen fasziniert.


16:55 Religionen der Welt (5 Min.) (UT) (VPS: 16:55)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (VPS: 17:05)


17:30 Bewusst gesund – Das Magazin (30 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. am 18.November, ORF2
Moderation: Barbara Stöckl

* Reizdarmsyndrom – neue Diät gibt Hoffnung: Bauchschmerzen, Blähungen, Verstopfung oder Durchfall sind Symptome eines Reizdarmsyndroms. Neben Medikamenten und Psychotherapie soll die "LOW- FODMAP- DIÄT" Leidgeplagten helfen, ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen.
* Diabetes – besser Behandlung durch Präzisionsmedizin: Experten schätzen, dass in Österreich mittlerweile 700.000 Menschen an Diabetes Typ 2 erkrankt. Die Krankheit ist gut behandelbar, wenn sie frühzeitig erkannt wird. Denn auch bei Diabetes wird verstärkt auf personalisierte Therapie gesetzt.
* Stimulation – mit Strom gegen Reflux: Reflux entsteht, wenn der Verschlussmuskel zwischen Speiseröhre und Magen zu schwach ist. Bei einer neuen Operationsmethode wird den Patienten ein Stimulationsgerät implantiert, das mittels elektrischer Impulse den Verschlussmuskel trainiert.
* Beckenboden – kleiner Muskel mit großer Wirkung: Viele Frauen leiden nach einer Geburt an Inkontinenz. Mit gezieltem Beckenbodentraining können Betroffene ihre Situation rasch wieder in den Griff bekommen. Operative Eingriffe sind nur in Ausnahmefällen notwendig.
* BG-Tipp: Rotlauf: Selbst durch kleine Wunden können Bakterien in die Blutbahn eindringen und Rotlauf auslösen. Wie man Rotlauf erkennt und behandelt, erklärt Prof. Siegfried Meryn.


18:00 Bürgeranwalt (60 Min.) (UT) (VPS: 18:00)
Wh. am 18.November, ORF2


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Donna Leon – Wie durch ein dunkles Glas (95 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Kriminalfilm Deutschland, 2009
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Commissario Brunetti – Uwe Kockisch
Paola Brunetti – Julia Jäger
Gianluca Fasano – Heikko Deutschmann
Sergente Vianello – Karl Fischer
Vice-Questore Patta – Michael Degen
Signorina Elettra – Annett Renneberg
Assunta de Cal – Katharina Wackernagel
Giorgio Tassini – Andreas Schmidt

Regie: Sigi Rothemund

Commissario Brunetti ermittelt wieder! Schauplatz diesmal: Murano, die für seine Glasbläserei berühmte kleine Insel bei Venedig. Auch Brunettis Vater hat einst dort gearbeitet.


21:50 ZIB (10 Min.) (VPS: 21:50)


22:00 Mordkommission Istanbul – Ein Dorf unter Verdacht (90 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 22:00)
Fernsehkrimi Deutschland, 2016

Rollen und Darsteller:
Mehmet Özakin – Erol Sander
Derya Güzel – Melanie Winiger
Mustafa Tombul – Oscar Ortega Sánchez
Selma Türkman – Saralisa Volm
Nazan Mutlu – Gülce Oral

Regie: Marc Brummund

Istanbuls erfolgreichster Ermittler Mehmet Özakin (Erol Sander) bekommt weibliche Verstärkung: die ganz schön resolute und ungemein hübsche Pathologin Derya Güzel (Melanie Winiger). Die zwei sind ab sofort nicht nur Nachbarn, auch beruflich ist enge Zusammenarbeit gefragt. Ein junger Familienvater wurde spätnachts Opfer eines Mordkomplotts.
Während der Ermittlungen zu einem sozial brisanten Thema gerät Videoblogger Can Türkman in einen tödlichen Hinterhalt. Türkman arbeitete gerade an einer Reportage über ein Steinkohlebergwerk in seinem Heimatdorf Tepek, das vor kurzem stillgelegt wurde. Unter Lebensgefahr führen es verzweifelte Bergleute jedoch illegal weiter. Als Kommissar Mehmet Özakin Näheres über Türkmans Recherchen in Erfahrung bringen will, schlägt ihm von Seiten der Dorfgemeinschaft unverhohlenes Misstrauen entgegen.
(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / deutsch mit Bildbeschreibung)


ORF-Premiere
23:30 Rocco Schiavone – Der Kommissar und die Alpen (95 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 23:29)
La Costola di Adamo
Sieben Jahre sterben
Kriminalfilm Italien, 2016

Rollen und Darsteller:
Vice-Questore Rocco Schiavone – Marco Giallini
Ispettora Caterina Rispoli – Claudia Vismara
Italo Pierron – Ernesto D'Argenio
Sebastiano Carucci – Francesco Acquaroli
Nora Tardioli – Francesca Cavallin

Regie: Michele Soavi

Recht und Gerechtigkeit klaffen mitunter weit auseinander. Das muss auch Vice-Questore Rocco Schiavone (Marco Gaillini) zur Kenntnis nehmen, als er den vermeintlichen Freitod einer jungen Frau untersucht. Offenbar hat diese ein jahrelanges Martyrium hinter sich.


01:05 Donna Leon – Wie durch ein dunkles Glas (90 Min.) (UT) (VPS: 01:05)
Kriminalfilm Deutschland, 2009
Wh. v. Samstag


02:35 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:15)
Wh. v. Samstag


02:40 Columbo – Meine Tote, deine Tote (95 Min.) (UT) (VPS: 04:05)
Kriminalfilm USA, 1974
Wh. v. Freitag


04:15 – 06:05 Zeugin der Anklage (110 Min.) (UT) (VPS: 04:15)
Witness for the Prosecution
Kriminalfilm USA, 1957
(Zweikanalton: deutsch / englisch)

Rollen und Darsteller:
Leonard Vole – Tyrone Power
Christine Vole – Marlene Dietrich
Sir Wilfrid Robarts – Charles Laughton
Pflegerin Plimsoll – Elsa Lanchester
Brogan-Moore – John Williams

Regie: Billy Wilder

Leonard Vole bestreitet, die reiche Witwe French ermordet zu haben, kann aber für die Tatzeit kein Alibi vorweisen. Der angesehene Londoner Strafverteidiger Sir Wilfrid Robarts übernimmt den Fall, erlebt aber schon am ersten Verhandlungstag eine böse Überraschung.

*

Sonntag, 17. November 2019


06:05 Text Aktuell (70 Min.) (VPS: 06:50)


07:15 Wetter-Panorama (105 Min.) (VPS: 07:15)


09:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


matinee
09:05 Das Lavanttal – Paradies Kärntens (25 Min.) (UT) (VPS: 09:05)
Dokumentation Österreich, 2019
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Das Lavanttal, als größtes der wenigen Kärntner Täler, die in Nord-Süd-Richtung verlaufen, bildet eine Sonderstellung in der heimischen Geografie. Erwachsen entlang einer Bruchlinie im Laufe der Kontinentalverschiebung ist es reich an Bodenschätzen, klimatisch begünstigt und von weitläufigen, leicht zu bewandernden Almregionen umgeben. Drei Bistümer hatten im Lavanttal im Laufe der Geschichte das Sagen. Das hat zur Errichtung einer Vielzahl an Burgen, Schlössern und Klosterbauten geführt. Vor allem das Benediktinerstift Stift Sankt Paul, das "Schatzhaus Kärntens" ist ein Magnet für Besucher aus nah und fern. Die Sendung ist ein Streifzug vom Ursprung des Lavant-Flusses am Zirbitzkogel bis hin zur Mündung in die Drau. Eine Produktion des Landesstudio Kärnten.


09:30 Katholischer Gottesdienst (45 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
'Mit dem Hl. Leonhard die Ketten zerbrechen'
Live aus der Pfarrkirche St. Leonhard in Bad St.Leonhard

Mit der Gemeinde feiert Dechant Martin Edlinger.
Oft hat er Gefangene besucht und sich für ihre Freilassung eingesetzt, der Heilige Leonhard, Pfarrpatron der Gastgebergemeinde im Kärntner Lavanttal. Die Legende erzählt sogar, dass die Ketten ungerecht eingekerkerter Menschen von selbst aufsprangen, wenn sie den Heiligen Leonhard um Fürbitte anriefen.
Welche Ketten sollen heute zerbrechen? Sind Menschen gefangen in den Ketten eigener Ängste? Darüber wird Dechant Martin Edlinger in seiner Predigt nachdenken.


Anl. des 75.TT von Florence Foster Jenkins am 26.11.
matinee
10:15 Die Florence Foster Jenkins Story (45 Min.) (UT) (VPS: 10:15)
Dokumentarfilm Deutschland, 2015
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Regie: Ralf Pleger

Florence Foster Jenkins war die schlechteste Sängerin der Welt. Mit ihrem legendären Auftritt in der Carnegie Hall brach sie alle Rekorde. Denn eines ist sicher: viele können nicht singen, doch "so" nicht singen konnte nur die Foster Jenkins! Aber wie wurde aus einer selbsternannten Opernsängerin, deren Untauglichkeit Grauen oder bestenfalls Heiterkeit erregt, ein populäres Phänomen? Waren es ihre verrückten Kostüme? Oder ihr Geld? Zweifellos steckt mehr dahinter als schriller Gesang: Es ist die wahrhaft filmreife Geschichte einer Rebellin und Exzentrikerin, die obendrein ein dunkles Geheimnis zu hüten hatte. Ein Film über die beste schlechteste Sängerin der Welt und den Triumph einer Versagerin über die Mittelmäßigkeit.


11:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 11:00)


11:05 Pressestunde (55 Min.) (UT) (VPS: 11:04)


12:00 Hohes Haus (30 Min.) (VPS: 12:00)


12:30 Orientierung (30 Min.) (UT) (VPS: 12:30)


13:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:05 Panorama (25 Min.) (UT) (VPS: 13:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


13:30 Heimat fremde Heimat (30 Min.) (UT) (VPS: 13:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

St. B LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr
St. K LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr
St. ST LOKAL v. 13.30 – 14.00 Uhr


14:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. v. Samstag


14:05 Andi & Alex am Sonntag (25 Min.) (UT) (VPS: 14:05)

Diesen Sonntag gibt es von Andi einen Tafelspitz mit Schnittlauchsauce, Apfelkren und Rösterdäpfel, und Alex präsentiert Rinderfilet im Ganzen mit Kartoffelgratin. Die Getränkeempfehlung kommt von Winzer Richard Zahel.
Rind ist das Thema des heutigen Tages, und dazu ist Expertin Claudia Ringl zu Gast. Mit Ihrer Schwester Monika und ihrem Vater führt sie einen kleinen Fleischereibetrieb im 6. Wiener Gemeindebezirk. Beide Schwestern haben das Handwerk von Kindesbeinen an mitbekommen und üben den durchaus schweren Beruf mit sehr viel Liebe aus. Das macht sich vor allem darin bemerkbar, dass sie größten Wert auf Spitzenqualität legen und alle Produkte vom Schinken bis zur Wurst selbst erzeugt werden.


14:30 Rosamunde Pilcher: Wiedersehen in Rose Abbey (90 Min.) (UT) (VPS: 14:30)
Romanze Deutschland, 2009

Rollen und Darsteller:
Roseanne Brix – Anja Boche
Adrian Shaw – Florian Fitz
Bridget Foster – Patricia Aulitzky
Steven Mortimer – Albert Fortell
Gordon Mortimer – Michael Greiling
Paul Taylor – Alexander-Klaus Stecher
Patricia – Heike Warmuth

Regie: Karen Müller

Nach dem Tod ihrer Mutter reist die Chicagoer Studentin Roseanne nach England, um ihren leiblichen Vater zu suchen. Einziger Hinweis ist ein Foto ihrer Mutter vor einem mittlerweile zur Parfumfirma umfunktionierten Kloster. In der Hoffnung, mehr über ihre Herkunft zu erfahren, bewirbt sich Roseanne als Praktikantin und lernt Marketing-Chef Adrian Shaw kennen. Die beiden verlieben sich ineinander und lösen damit eine Lawine aus, die sie fast ihr persönliches Glück und die Firma ihre Existenz kostet.


16:00 Natur im Garten (30 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Wh. am 21.November, ORF2

Ein mediterraner Traum inmitten der Weinberge – das erwartet Biogärtner Karl Ploberger im niederösterreichischen Langenlois. Naturnahes Gärtnern und üppige Blüten rund um das Jahr war Gerda und Hubert Meisl bei der Anlage ihres Gartens besonders wichtig. Opulente Hortensien, prächtige Rosen und eine außergewöhnliche Felsenbirne wachsen rund um den attraktiven Schwimmteich.
In der Gartenpraxis zeigt der Biogärtner, wie man Rosen und Feigenbäume im Topf am besten vor Frost schützt.
Passend zur die bevorstehende Adventzeit zaubert Kreativ-Gestalterin Sophie Palme eine festliche Tischdekoration aus gesammelten Fichtenzapfen.


16:30 Erlebnis Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 16:30)
Jagd in Vorarlberg – Im Wandel der Zeit
Wh. am 22.November, ORF2

Die Jagd hatte im Rückblick auf vergangene Jahrhunderte immer eine bedeutende Rolle im gesellschaftlichen Leben, diente sie doch sehr lange als essenzielle Nahrungsquelle. Doch diese Zeiten sind längst vorbei, die Jagd hat heutzutage an prägender Bedeutung für die Gesellschaft eingebüßt. In Österreich sind nur noch knapp zwei Prozent der Bevölkerung Jäger. Die Jagd als solches wird meist als Sport oder Freizeitvergnügen einer wohlhabenden Elite wahrgenommen. Die Doku geht auf die verschiedenen Aspekte der Jagd ein und veranschaulicht ihre Bedeutung in unserer heutigen Zeit.


16:55 Was ich glaube (5 Min.) (UT) (VPS: 16:55)


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Mobilitas – alles, was uns bewegt (30 Min.) (UT) (VPS: 17:05)
Wh. am 19.November, ORF2
Präsentator: ist Ronny Rockenbauer

Mobilitas beleuchtet alle Themen der Mobilität: Mobil mit Auto, Motorrad, LKW, Flugzeug, per Rad oder Scooter, öffentlich mit Bahn und Bus oder mittels Drohne unterwegs – gezeigt wird auch, welche Auswirkungen die unterschiedlichen Formen der Mobilität auf unser Klima haben.

Die Themen heute:
Die Stadt der Zukunft: Digitalisierung, Mobilität, Bildung, Arbeit – alles ist im Wandel. Ein Blick in die Zukunft wie man künftig leben wird und wie sich Wien, die lebenswerteste Stadt der Welt für die großen Fragen der Zukunft vorbereitet.
Luftüberwachung – So sorgen unbemannte Drohnen für Sicherheit. Rund 100.000 private Drohnen sind allein in Österreich registriert. Professionell werden sie im Straßennetz, in Tunnel oder auf Brücken zur Sicherheit eingesetzt. Was das genau bedeutet hat sich Mobilitas angesehen.
Winterreifencheck – Darauf kommts an. Ab 1. November gilt die situative Winterreifenpflicht. Was heißt das genau und warum sind Winterreifen unerlässlich?
CNG Mythen: Ein "alte" Technologie setzt sich nur schwer durch. Welche Mythen und Vorurteile gibt es gegenüber Gasbetriebener Fahrzeuge? Mobilitas fragt nach.


17:35 Zurück zur Natur (50 Min.) (UT) (VPS: 17:35)
Feldkirch
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Feldkirch liegt im Grenzgebiet zwischen Liechtenstein, Österreich und der Schweiz und hat eines der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtbilder Vorarlbergs. Unmittelbar über der Stadt wird seit Jahrhunderten Wein angebaut. Gemeinsam mit seiner Mutter kümmert sich Christoph Fulterer hier liebevoll um seine Reben. Tradition und beinahe vergessene Bräuche spielen auch in der kleinen Blumenwerkstatt von Andrea Löschner und Yvonne Lins eine wichtige Rolle. Nur aus natürlichen Zutaten bereitet die mehrfach ausgezeichnete Konditormeisterin Irmgard Marte den wohl schmackhaftesten Christstollen Vorarlbergs zu. Und Maggie Entenfellner ist heute mit Christian Amann vom Wildpark Feldkirch unterwegs und kommt den scheuen Luchsen so nah wie kaum anderswo.


18:25 Österreich-Bild aus dem Landesstudio Burgenland (35 Min.) (UT) (VPS: 18:25)
Der Geburtshelfer – Auf den Spuren des Major Lawrence Martin
Wh. am 21.November, ORF2

Im Vorfeld des großen Burgenland-Jubiläums 2021 gilt es einmal mehr, ein Schlaglicht auf das Werden des Landes, auf neue Einzelheiten, Dokumente und Erkenntnisse zu werfen. Die "Geburt" des Burgenlandes reicht zurück bis zum Vertrag von Saint Germain vom 10. September 1919, als Deutschwestungarn völkerrechtlich ein Teil Österreichs wurde. Maßgeblichen Anteil an der Grenzziehung zwischen Österreich und Ungarn hatte die Tätigkeit der sogenannten Coolidge Kommission und des amerikanischen Geographen Major Lawrence Martin. Seine Studien über die Bevölkerungs- und Wirtschaftsstruktur Deutschwestungarns lieferten eine Grundlage dafür.
Der burgenländische Historiker Herbert Brettl hat sich in den vergangenen Jahren eingehend mit der Person Martins beschäftigt. Er stieß dabei in Washington auf einen bislang nicht bekannten und ausgewerteten Nachlass des Geographen, der mit großer Wahrscheinlichkeit auch Skizzen, Fotos und Dokumente aus jenen Tagen enthält, als der junge Major mit einem Auto durch Deutschwestungarn fuhr, um sich ein Bild von den hier lebenden Menschen und ihrer Lebenswirklichkeit zu machen.
Stefan Schinkovits und Herbert Brettl begeben sich in auf die Spuren des "Geburtshelfers".


19:00 Bundesland heute (16 Min.) (VPS: 19:00)


19:16 Wetter aus dem Bundesland (1 Min.) (VPS: 19:00)


19:17 Lotto 6 aus 45 mit Joker (13 Min.) (Dolby Surround) (VPS: 19:17)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


ORF-Premiere
20:15 Tatort (95 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:15)
Die Pfalz von oben
Fernsehkrimi Deutschland, 2019
Wh. am 18.November, ORF2

Rollen und Darsteller:
Lena Odenthal – Ulrike Folkerts
Johanna Stern – Lisa Bitter
Stefan Tries – Ben Becker
Ludger Trump – Thomas Loibl
Nicolay – Till Wonka
Britta Fies – Maria Dragus
Peter Becker – Peter Espeloer
Charly Metzger – David Bredin
Zoe Hilpert – Jana McKinnon
Benny Hilpert – Max Schimmelpfennig
Bauer Meurer – Matthias Breitenbach
Tommy Meurer – Moritz Knapp

Regie: Brigitte Maria Bertele
Roman: Stefan Dähnert

Ein junger aufmerksamer Polizist wird bei einer nächtlichen Kontrolle auf einer Landstraße rücksichtslos von einem LKW überfahren und stirbt. Er ist einer der Mitarbeiter von Stefan Tries, dem Leiter des Polizeireviers in Zarten. Für Lena Odenthal ist Tries kein Unbekannter: Vor fast 30 Jahren stand er ihr bei, als sie in Zarten einen Mordfall aufzuklären hatte. Und nun gibt es in der Provinz ein neues gezieltes Tötungsdelikt. Lena Odenthal kehrt mit der Unterstützung ihrer Kollegin Johanna Stern an den Ort zurück, an dem sie einst auf den jungen, energiegeladenen Polizisten Stefan Tries traf, der inzwischen ein gealterter Provinzkönig zu sein scheint und auf ganz eigene Weise für Recht und Ordnung in der Region sorgt.


21:50 ZIB 2 am Sonntag (20 Min.) (UT) (VPS: 21:50)


22:10 IM ZENTRUM (55 Min.) (UT) (VPS: 22:10)


23:05 Aus der Haut (90 Min.) (AD, UT) (VPS: 23:04)
Fernsehfilm Deutschland / Österreich, 2016

Rollen und Darsteller:
Milan – Merlin Rose
Mutter Susann – Claudia Michelsen
Vater Gustav – Johann von Bülow
Christoph – Leonard Proxauf
Larissa – Nicole Mercedes Müller
Roland – Johannes Krisch
Harro – Manuel Rubey

Regie: Stefan Schaller
Drehbuch: Jan Braren

Der siebzehnjährige Milan hat liebevolle Eltern und viele Freiheiten. Als er einen kapitalen Autounfall baut findet sein Vater einen Abschiedsbrief. Milan wollte den Unfall. Den Grund kennt vorläufig nur Milan selbst: Im betrunkenen Überschwang hat er seinen besten Freund Christoph geküsst und damit sein Innerstes offenbart. Milan ist schwul. Christoph will nichts mehr von ihm wissen. Milans Entdeckungsreise zur eigenen Identität beginnt.


00:35 Der Bulle von Tölz – Tod in der Brauerei (95 Min.) (UT) (VPS: 00:35)
Kriminalfilm Deutschland, 1996

Rollen und Darsteller:
Benno Berghammer – Ottfried Fischer
Resi Berghammer – Ruth Drexel
Sabrina Lorenz – Katerina Jacob
Franziska – Jutta Schmuttermaier
Bachmeier – Rainer Basedow
Magda – Marianne Lindner

Regie: Walter Bannert

Das Brauhaus der Familie Bachmeier erzeugt exzellentes Bier, nur trinken will es keiner. Die junge Brauerstochter Franziska wüsste, wie der Betrieb zu retten wäre. Durch neue Geschäftsideen will sie zusammen mit ihrem Verlobten Ludwig den Absatz ankurbeln. Ihrer Tante sind diese Pläne ein Dorn im Auge. Sie fühlt sich ausgebootet. Als Ludwig an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung stirbt, müssen Benno und Sabrina erst einmal Gerüchte um einen vermeintlichen Selbstmord aus der Welt schaffen.


matinee
02:10 Das Lavanttal – Paradies Kärntens (25 Min.) (UT) (VPS: 01:55)
Wh. v. Sonntag


matinee
02:35 Die Florence Foster Jenkins Story (40 Min.) (UT) (VPS: 02:20)
Wh. v. Sonntag


03:15 Panorama (25 Min.) (UT) (VPS: 03:00)
Wh. v. Sonntag


03:40 Heimat fremde Heimat (30 Min.) (UT) (VPS: 03:25)
Wh. v. Sonntag


04:10 Dober dan, Koroška (30 Min.) (VPS: 03:55)
Wh. v. Sonntag


04:40 Dobar dan Hrvati (30 Min.) (VPS: 04:25)
Wh. v. Sonntag


05:10 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 05:20)
Wh. v. Sonntag


05:15 – 06:00 Zurück zur Natur (45 Min.) (UT) (VPS: 05:25)
Feldkirch
Wh. v. Sonntag

Maggie Entenfellner besucht österreichische Regionen und zeigt die schönsten Seiten des Landlebens, sucht erfolgreiche Meisterbetriebe auf, wo altes Wissen die Basis für ein modernes und nachhaltiges Leben ist und präsentiert dabei die regionale und saisonale Vielfalt der jeweiligen Region.

*

Montag, 18. November 2019


06:00 Wetter-Panorama und Programmvorschau (30 Min.) (VPS: 06:10)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Freitag


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Wenn Kinder sterben wollen
Krimiserie Österreich, 2002

Rollen und Darsteller:
Marc Hoffmann – Alexander Pschill
Niki Herzog – Elke Winkens
Fritz Kunz – Martin Weinek
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Dieter Fähnrich – Raphael von Bargen
Jana Bergmann – Philippa Galli
Werner Bergmann – Helmut Berger
Vera Bergmann – Katrin Ackerl
Detlef Wiegand – Wolfgang Michael
Anna Hensch – Michou Friesz

Regie: Andreas Prochaska
Roman: Ralf Kinder

Marc, Niki und Rex sind mit zwei Fällen beschäftigt, die einen immer beängstigenderen Zusammenhang aufweisen. Das junge Mädchen, das in einem Park tot aufgefunden wurde, hat eindeutig Selbstmord begangen. Die ermordete Psychologin, die Rex wenige Meter entfernt findet, hat sich mit jugendlichen Selbstmordgefährdeten beschäftigt. Bei ihren Ermittlungen stoßen Marc und Niki auf eine regelrechte Selbstmörder-Szene im Internet - Jugendliche ermutigen sich gegenseitig zum Freitod. Sie finden ein Mädchen, das bis zuletzt per Internet Kontakt mit der Selbstmörderin aus dem Park hatte. Doch das Mädchen ist wenig auskunftsfreudig – kein Wunder: Bald will sie zusammen mit einer Gruppe Gleichgesinnter aus dem Leben scheiden … ….


10:40 Kommissar Rex (45 Min.) (UT) (VPS: 10:39)
Bis zur letzten Kugel
Krimiserie Österreich, 2002

Rollen und Darsteller:
Marc Hoffmann – Alexander Pschill
Niki Herzog – Elke Winkens
Fritz Kunz – Martin Weinek
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Gerhard Kostial – Fritz Karl
Fritz Seidl – Arthur Klemt
Susanne Scholz – Margot Vuga
Arzt – Dieter Witting
Verkäufer – Peter Strauss
Thomas – Markus Hauer

Regie: Wilhelm Engelhardt
Roman: Peter Moser

Im Morgengrauen erscheinen bei dem am Stadtrand lebenden, einzelgängerischen Gerhard Kostial Polizeibeamte und beschlagnahmen dessen umfangreiche, illegale Waffensammlung: Ein Vorgang mit folgenschweren Konsequenzen. Mit zwei Faustfeuerwaffen, welche die Polizisten übersehen haben, richtet Kostial ein Massaker an. Zunächst dringt er in einen Polizeiposten ein und erschießt einen jener Beamten, der ihm seine Sammlung – die ihm das Wichtigste im Leben war – abgenommen hat. Er setzt seinen Rachefeldzug fort. Auf der Jagd nach Gerhard Kostial geraten Marc, Niki und Rex selbst in Lebensgefahr.


11:25 Bewusst gesund – Das Magazin (25 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Wh. v. Samstag


11:50 Bürgeranwalt (50 Min.) (UT) (VPS: 11:05)
Wh. v. Samstag


12:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 12:40)
Wh. v. Sonntag


12:45 Wetterschau (15 Min.) (VPS: 12:45)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 19.November, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3272
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Michael – Erich Altenkopf
Annabelle – Jenny Löffler

Regie: Lutz von Sicherer, Axel Hannemann

Michael gelingt es immer weniger, sich zu beherrschen. Als sich während seiner Radiosendung eine Patientin offen über ihn beschwert, platzt dem ansonsten so besonnenen Arzt plötzlich on Air der Kragen. Annabelle kann Dr. Borg nicht auf die gewünschte Weise becircen. Noch ist aber offenbar nicht alles verloren. Unterdessen beabsichtigt Robert seiner Frau zum Hochzeitstag eine ganz besondere Überraschung zu bereiten. Hilfesuchend wendet er sich dazu an Alfons und Hildegard.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Mord im Kolbermoor
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Ulrich Satori – Markus Böker
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Marie Hofer – Karin Thaler
Miriam Stockl – Marisa Burger
Michael Mohr – Max Müller
Fritz – Ludwig Dornauer
Gerd Anzinger – Wilhelm Manske
Martin Anzinger – Wolfgang Ober

Regie: Gudrun Scheerer

Auf einem abgelegenen Gut wird der Landwirt Gerd Anzinger erschossen. Der mürrische Mann hatte wegen seiner bärbeißigen Art viele Feinde. Auch sein eigener, leicht zurückgebliebener Sohn Martin litt sehr unter der Grobheit des Vaters. Während die Ermittlungen auf Hochtouren laufen, verunglückt Martins Freundin Nicole mit dem Auto. In ihrem Wagen befindet sich ein Päckchen von erheblicher kriminalistischer Brisanz.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Eine gute Ehe liegt in den Händen der Frau

Sind tatsächlich die Frauen der Schlüssel für eine glückliche Ehe? Sie sind meist fürsorglich, versuchen bei Konflikten zu vermitteln und sind für Lösungsansätze verantwortlich. Was tragen die Männer bei zum Eheglück, wenn Anerkennung, Vertrauen und gegenseitiger Respekt für eine dauerhafte Beziehung das Um und Auf sind?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Die Millionenshow (55 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Mit Wissen und einem Quäntchen Glück haben auch diesmal wieder vier Kandidaten die Chance auf den Gewinn von 1 Million Euro!
Mit Armin Assinger im Studio sind diesmal: Josef Rohringer aus Hagenberg in Niederösterreich, Victoria Tichy aus Wien, Leo Schnitzhofer aus Linz und Klaus Öhler aus Wien


21:10 Thema (50 Min.) (UT) (VPS: 21:10)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:30 kulturMontag (45 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2
Ein Berg an Emotionen

Mit ihrer Samt-Stimme konnte sie zu Tränen rühren – Aretha Franklin, die im Vorjahr verstorbene Queen of Soul. Oscar-Preisträger Sidney Pollack widmet ihr mit "Amazing Grace" einen berührenden Konzert-Film.
Mit "Spätes Leuchten" kehrt Multi-Talent Andre Heller zu seinen Wurzeln zurück und ist sich mit seinem neuen Album als charmanter Geschichten-Erzähler treu geblieben. Seit 25 Jahren schenken die "Roten Nasen" ein Lachen für´s Leben und sind als Schnittstelle zwischen Kunst und Gesundheit zur weltgrößten Clown-Doktoren - Organisation gewachsen.


kulturMontag
23:15 Wiener Zeitgeist – Aufbruch in die 80er (45 Min.) (UT) (VPS: 23:15)
Dokumentation Österreich, 2018
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Regie: Alexandra Venier

1979: Wien, die einstmals fünftgrößte Stadt der Welt war auf 1,5 Millionen Einwohner geschrumpft und schien sich auf direktem Weg in die Bedeutungslosigkeit zu verabschieden. Zur selben Zeit nahm aber etwas Fahrt auf, das mit einer pulsierenden, kunstaffinen Szene und dem so bedeutungsschwangeren Begriff "Zeitgeist" zu tun hatte. Mode bekam eine ebenso politische wie internationale Note, das U4 lockte internationale Stars wie Sade in den Keller, Designer entwarfen In-Lokale, mit Falco oder Hansi Lang boomte eine neue Musikszene, Kunst und Werbung gingen eine Symbiose ein. Und die Zeitschrift "Wiener" wurde zum Zentralorgan des Zeitgeists. Die Doku beleuchtet ein halbes Jahrzehnt, in dem sich Wien als Weltstadt neu erfand.


00:00 Tatort (90 Min.) (AD, UT) (VPS: 01:00)
Die Pfalz von oben
Fernsehkrimi Deutschland, 2019
Wh. v. Sonntag


01:30 kulturMontag (45 Min.) (UT) (VPS: 02:30)
Wh. v. Montag


kulturMontag
02:15 Wiener Zeitgeist – Aufbruch in die 80er (45 Min.) (UT) (VPS: 02:15)
Wh. v. Montag


03:00 Thema (45 Min.) (UT) (VPS: 03:00)
Wh. v. Montag


03:45 Die Millionenshow (50 Min.) (UT) (VPS: 04:00)
Wh. v. Montag


04:35 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 04:50)
Wh. v. Montag


04:40 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 04:55)
Wh. v. Montag


05:40 – 06:00 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:55)
Wh. v. Montag

*

Dienstag, 19. November 2019


06:00 Wetter-Panorama und Programmvorschau (30 Min.) (VPS: 06:15)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Montag


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Die Taten der Toten
Krimiserie Österreich, 2002
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Marc Hoffmann – Alexander Pschill
Niki Herzog – Elke Winkens
Fritz Kunz – Martin Weinek
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Beatrix – Sunnyi Melles
Hanna Kaipl – Inka Löwndorf
Michael Kaipl – Frank Stieren
Anwalt Beck – André Pohl
Herr Weiss – Johannes Silberschneider

Regie: Wilhelm Engelhardt
Roman: Bernhard Schärfl

Im Marionettentheater von Schloss Schönbrunn wird während der Vorstellung der Marionettenspieler ermordet. Es gibt keinerlei schlüssige Hinweise für Marc, Niki und Rex, wer den sensiblen Mann getötet hat. Kurz darauf passiert ein Mord an einem Studenten, dessen Umstände ebenso rätselhaft sind. Beide Opfer haben eines gemeinsam: den Rechtsanwalt. Und beide haben Schwierigkeiten wegen desselben Delikts bekommen. Mit ihren Fällen beschäftigt sich besonders der Anwaltsgehilfe und das nicht nur in seiner Dienstzeit – er nimmt die Akten auch mit nach Hause, wo er mit seiner Frau und deren Schwester gemeinsam lebt.


10:40 Mobilitas – alles, was uns bewegt (25 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Wh. v. Sonntag


11:05 Newton (25 Min.) (UT) (VPS: 11:05)
Wh. v. Samstag


11:30 Eco Spezial (30 Min.) (UT) (VPS: 11:30)
30 Jahre Ostöffnung: Was der Mauerfall Österreich wirtschaftlich gebracht hat
Wh. v. Donnerstag


12:00 Thema (45 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Wh. v. Montag


12:45 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 12:45)
Wh. v. Montag


12:50 Wetterschau (10 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3273
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Michael – Erich Altenkopf
Robert – Lorenzo Patané

Regie: Lutz von Sicherer, Axel Hannemann

Roberts rührende Überraschung für Eva ist ein voller Erfolg. Gemeinsam mit den Sonnbichlers, Jessica und der Familie feiern die beiden ausgelassen ihre Versöhnung. Das fröhliche Treiben macht Jessica Lust, ebenfalls unter die Haube zu kommen. Kurzerhand stellt sie Henry die alles entscheidende Frage. Unterdessen borgt sich Franzi anlässlich einer Feier für Tim heimlich ein Kleid von einem reichen weiblichen Hotelgast, im Glauben, es ohnehin unbemerkt rechtzeitig retournieren zu können.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Der Pfeil des Robin Hood
Kriminalserie
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Ulrich Satori – Markus Böker
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Marie Hofer – Karin Thaler
Miriam Stockl – Marisa Burger
Michael Mohr – Max Müller
Ernst Röndorf – Franz Hanfstingl
Richard Prack – Nicolaus Paryla
Petra Prack – Eleonore Weisgerber

Regie: Dieter Kehler

Die Kunsthändler Erich Röndorf und Rudolf Prack sind seit Jahrzehnten miteinander verfeindet. Ihre Auseinandersetzungen gipfeln regelmäßig in gegenseitigen Anzeigen, die ohne Folgen bleiben. Korbinian kostet es deshalb nur ein müdes Lächeln, als Röndorf seinen Kotrahenten eines Tages des Mordversuchs mit einer Armbrust bezichtigt. Kurz darauf ist Röndorf allerdings wirklich tot. Die Tatwaffe ist eben jenes Pfeilgeschoss, mit dem ihm Prack angeblich bedroht haben soll.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Bierbauch statt Sixpack: Ich will einen Mann zum Kuscheln
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

"Ein Mann ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne", sagen viele Menschen, die einen mit einem Augenzwinkern, die anderen meinen es auch tatsächlich so. Warum bevorzugen manche Frauen schlanke, durchtrainierte Männer, und welche Vorzüge haben Männer, die etwas rundlicher sind?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


Universum
20:15 Der Nil – Afrikas Lebensader (50 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Wh. am 20.November, ORF2

Mit 6650 Kilometern ist der Nil der längste Fluss der Erde. Er durchquert sieben Länder und 26 Großstädte, bis er in Ägypten im Mittelmeer mündet. Der Weg, den er sich über Jahrtausende vom Herzen Afrikas Richtung Norden gegraben hat, führt aus 2700 Metern Seehöhe im Grenzland zwischen Ruanda und Burundi durch tropisches Gebiet über spektakuläre Wasserfälle quer durch die Sahara.
Vom Viktoriasee, wo Fischer noch einen reichen Fang erzielen, führt ein Wasserlauf zum Nil. Hier leben große Nilpferd- Gruppen. Sie sind nicht die einzigen, die ihren Namen von diesem Fluss erhalten haben: Die bis zu zwei Meter langen Nilwarane plündern hier häufig die Gelege des Nilkrokodils. Auf seinem weiteren Weg passiert der Nil die Ruinen des extravaganten Jagdhauses von Idi Amin, dem einstigen Diktator Ugandas. Hier leben heute Warzenschweine und Paviane. Nachts streifen Hyänen und Leoparden umher. Im Sudan baden Elefantenherden mit ihren Jungtieren an den seichten Ufern. Weiter stromabwärts strebt der Nil durch die riesige Geröllwüste der Sahara – sie ist die Heimat der Dromedare und Skarabäen. Das Flussbett mäandert vorbei an Pyramiden und Bauwerken altägyptischer Kulturen. Sie erinnern an die Zeit, als der Nil noch regelmäßig weite Teile seiner Uferflächen überschwemmte und einen dunklen fruchtbaren Schlamm hinterließ. Er gab dem Land seinen Namen: Kemet, "das schwarze Land", wie Ägypten ursprünglich hieß. Der Assuan-Damm und die stetig wachsende Bevölkerungsdichte entlang seines Laufs haben den Wasserverbrauch und damit das Volumen seiner Wasserführung völlig verändert. Der gigantische Strom, der seit vielen Jahrhunderten das Siedeln in diesem trockenen Landstrich ermöglicht, ist heute durch starke Verschmutzung und Wasserverlust infolge des Klimawandels ein gefährdetes Gewässer.


21:05 Landtagswahl Steiermark 2019 (65 Min.) (UT) (VPS: 21:04)
Diskussion der Spitzenkandidatinnen und -kandidaten

Die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der Steirischen Landtagswahl am 24. November 2019 stellen sich den aktuellen Fragen der beiden Moderatoren Susanne Schnabl und Franz Neger mit anschließender Diskussion. Regie führt Helmut Gürtl.


22:10 ZIB 2 (25 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:35 Euromillionen (10 Min.) (VPS: 22:25)


22:45 kreuz und quer (55 Min.) (UT) (VPS: 22:35)
Konklave – das letzte Geheimnis
Wh. am 22.November, ORF2

Die Papstwahl – streng geheim hinter verschlossenen Türen – ist geheimnisumwittert und sorgt wie keine andere Postenbesetzung weltweit für Aufsehen und Anteilnahme. Ab dem Zeitpunkt, an dem die Kardinäle ins Konklave einziehen, bleiben die Zuseher jedoch ausgesperrt und müssen sich mit Rauchzeichen aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle begnügen. Erst wenn weißer statt schwarzer Rauch aufsteigt, ist ein neuer Papst gewählt. – Der Film zeigt, was hinter den verschlossenen Türen der Sixtinischen Kapelle passiert: wie die Wahl im Detail abläuft und von welchem Moment an der Gewählte Papst ist; warum das Konklave erfunden wurde, wie die Regeln und Rituale entstanden sind und wie die Kardinäle zu den einzigen Wählern wurden.


23:40 kreuz und quer (55 Min.) (UT) (VPS: 23:25)
Mekka 1979
Urknall des Terrors?

Es war ein Ereignis, das die Welt veränderte – und trotzdem öffentlich kaum wahrgenommen wurde, die Besetzung der Großen Moschee in Mekka 1979.
Der Film berichtet über eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Geschichte: Die Erstürmung und Belagerung der Großen Moschee von Mekka zwischen 20. November und 5. Dezember 1979. Eine Gruppe von Islamisten nahm knapp 100.000 Betende als Geiseln und löste eine Krise aus, die drei Wochen dauerte – Saudi-Arabien brach dabei damals fast zusammen. Die Geiselnahme war der Beginn einer neuen Ära des islamisch motivierten Terrorismus. Die Geschehnisse in Mekka 1979 haben die internationalen Beziehungen zwischen vielen Staaten beeinflusst und erschüttert. Die investigative TV-Dokumentation wird die dramatischen Fakten zeigen und die Schlüsselfiguren sowie deren Motivation beleuchten und stellt darüber hinaus den ideologischen Zusammenhalt zwischen den Mekka-Rebellen, al-Qaida und IS her.


ORF-Premiere
In zwei Teilen
00:35 Die Puppenspieler – Aus dem Feuer (85 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 00:04)
Folge 1

Rollen und Darsteller:
Richard – Samuel Schneider
Jakob Fugger – Herbert Knaup
Kardinal Borgia – Ulrich Matthes
Eberding – Sascha Alexander Gersak
Saviya – Helen Woigk
Richard (jung – Petr Cemper
Heinrich Institoris – Philipp Moog
Kardinal Della Rovere – Rainer Bock

Regie: Rainer Kaufmann

(Zweiter und letzter Teil am 20. November, ORF2)


02:00 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 01:55)
Der Pfeil des Robin Hood
Wh. v. Dienstag


02:45 Kommissar Rex (45 Min.) (UT) (VPS: 02:25)
Die Taten der Toten
Wh. v. Dienstag


03:30 Schmeckt perfekt (30 Min.) (UT) (VPS: 03:10)
Wh. v. Dienstag


04:00 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 03:35)
Wh. v. Dienstag


04:05 Die Barbara Karlich Show (50 Min.) (UT) (VPS: 03:40)
Bierbauch statt Sixpack: Ich will einen Mann zum Kuscheln
Wh. v. Dienstag


04:55 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 04:35)
Wh. v. Dienstag


05:55 – 06:15 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:35)
Wh. v. Dienstag

*

Mittwoch, 20. November 2019


06:15 Wetter-Panorama und Programmvorschau (15 Min.) (VPS: 06:00)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Dienstag


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Einer stirbt immer
Krimiserie Österreich, 2002

Rollen und Darsteller:
Marc Hoffmann – Alexander Pschill
Niki Herzog – Elke Winkens
Fritz Kunz – Martin Weinek
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Rene – Max Mayer
Andreas – Michael Pink
Nikolaus Hildesheimer – Florentin Groll
Karl Karner – Karl Ferdinand Kratzl
Dimitrij – Tudor Chirila
Dr. Wimmer – Michael Rast

Regie: Michi Riebl
Roman: Karl Benedikter

Gegen hohes Eintrittsgeld können ausgewählte Zuschauer an versteckten Orten schreckliche Schauspiele erleben. Menschen kämpfen auf Leben und Tod, wobei auf den Überlebenden gewettet werden kann. Eine junge Frau, die Zeugin eines solchen makaberen Ereignisses wird, beschließt, die Polizei zu informieren und wird kurz darauf ermordet. Während Marc, Niki und Rex versuchen, das ausgeklügelte Informationssystem der Täter zu knacken, behalten diese die Nerven und machen weiter. Mit ihren morbiden Spielen wollen sie noch rasch so viel Geld wie möglich verdienen. Marc und Niki gelingt es herauszufinden, wo das nächste "Todesspiel" stattfindet, Rex kann in letzter Sekunde ein Leben retten.


10:40 Kommissar Rex (50 Min.) (UT) (VPS: 10:39)
Blond, hübsch, tot
Krimiserie Österreich, 2002

Rollen und Darsteller:
Marc Hoffmann – Alexander Pschill
Niki Herzog – Elke Winkens
Fritz Kunz – Martin Weinek
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Ernst Strobl – Daniel Aichinger
Erika Strobl – Florentin Lahme
Herbert Weninger – Andreas Lust
Eva Fenz – Verena Araghi
Barbara Setiz – Julia Christina
Florian Scheuba

Regie: Andreas Prochaska
Roman: Peter Hajek, Peter Moser

Ein Briefträger übergibt einer jungen, blonden Frau einen Brief. Als er die Wohnung wieder verlässt, ist sie tot. Marc, Niki und Rex stellen bei ihren Ermittlungen fest, dass der Täter die Lebensumstände des Opfers gekannt und sich unnötig lange am Tatort aufgehalten hat. Kurz darauf wird eine zweite junge Frau ermordet. Auch sie ist blond, hübsch und gut situiert. Offensichtlich handelt es sich um den selben Täter, der seine Aggressionen an gezielt ausgesuchten Opfern entlädt. Da beim zweiten Mord von Zeugen ein Briefträger gesehen wurde, ermittelt das Team in diesem Milieu und stößt auf skurrile, aber unschuldige Verdächtige. Immer mehr erhärtet sich der Verdacht, dass der Täter diese jungen Frauen stellvertretend für jemand anderen ermordet hat.


11:30 Unterwegs beim Nachbarn (25 Min.) (VPS: 10:40)
Alpengladiatoren – Schwingen als Tradition
Wh. v. Samstag


Universum
11:55 Der Nil – Afrikas Lebensader (45 Min.) (UT) (VPS: 11:05)
Wh. v. Dienstag


12:40 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 12:40)
Wh. v. Dienstag


12:45 Wetterschau (15 Min.) (VPS: 12:45)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 21.November, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3274
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Robert – Lorenzo Patané
Marianne – Bettina Redlich

Regie: Lutz von Sicherer, Axel Hannemann

Während Franzi nach dem gestrigen Fiasko schrecklicher Liebeskummer heimsucht, versucht Christoph seinen Sohn für den Job als Gestütsleiter zu begeistern. Tim will sich aber nur darauf einlassen, wenn ihm ein anderer Herzenswunsch erfüllt wird. In Anbetracht der Tatsache, wie glücklich ihre Eltern miteinander sind, überkommt Valentina unbändige Sehnsucht nach ihrer eigenen großen Liebe Fabien. Als sie zur Ablenkung zusammen mit Hildegard seinen Lieblingskuchen backt, kommt Hildegard plötzlich eine grandiose Idee.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Süße Lust
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Ulrich Satori – Markus Böker
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Marie Hofer – Karin Thaler
Miriam Stockl – Marisa Burger
Michael Mohr – Max Müller
Sissy Mitterer – Olivia Silhavy
Martina Hollack – Alexandra Wilcke
Ferdinand Mitterer – Gerhard Acktun

Regie: Dieter Kehler

Mietshausbesitzer Ferdinand Mitterer, ein Liebhaber von Naschereien, stirbt an vergifteten Pralinen. Mitterer war ein übler Zeitgenosse. Fast jeder im Haus hatte Streit mit ihm. Vor allem seine Frau Sissy scheint unter den Eskapaden ihres aggressiven Gatten gelitten zu haben. Dass sich Mitterer zu recht von ihr betrogen fühlte, bleibt den Ermittlern nicht lange verborgen. Doch es gibt noch andere Tatverdächtige in diesem verzwickten Mordfall.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Untreue ist auch keine Lösung
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Am Anfang einer Beziehung ist alles eitel Wonne, bis im Laufe der Zeit der Alltagstrott die Schmetterlinge im Bauch vertreibt. Wenn der Partner zur Gewohnheit wird und Streitereien an der Tagesordnung stehen, macht sich bei manchen die Sehnsucht nach Abwechslung bemerkbar. Muss es immer gleich ein Seitensprung sein, um die eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, oder kann die Liebe auch mit anderen Mitteln und Wegen neu belebt werden?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (17 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:47 infos & tipps (1 Min.) (VPS: 18:47)


18:48 Lotto 6 aus 45 mit Joker (12 Min.) (Dolby Surround) (VPS: 18:48)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


ORF-Premiere
20:15 Die Toten von Salzburg (95 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 20:15)
Wolf im Schafspelz
Fernsehkrimi Österreich / Deutschland, 2019
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Rollen und Darsteller:
Peter Palfinger – Florian Teichtmeister
Hubert Mur – Michael Fitz
Irene Russmeyer – Fanny Krausz
Alfon Seywald – Erwin Steinhauer
Sebastia Palfinger – Simon Hatzl
Anna Doll – Anna Unterberger
Andreas Wacker – Max Herbrechter
Hermann Sturm – Nicki von Tempelhoff
Simon Wächter – Nikolaus Barton
Herr Wolfgang – Helmut Bohatsch
Erzbischof – Ronald Seboth
Eva Blank – Angelika Strahser
Helene Mur – Natalie O'Hara
Theresa Mur – Paula Siebert

Regie: Erhard Riedlsperger
Roman: Stefan Brunner

Aufregung im Kloster am Salzburger Kapuzinerberg: Ein toter Mönch, ermordet, im Beichtstuhl. Die Recherche unseres Teams zeigt, dass der Mönch nicht echt war. Ein Kronzeuge im Zeugenschutzprogramm. Wer wusste davon? Dazu kommt, dass die Leiche für Mur kein Unbekannter ist.


21:50 Autofocus (10 Min.) (UT) (VPS: 21:50)
Allrad ist nicht gleich Allrad
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Das Angebot an vierradgetriebenen Fahrzeugen wird immer größer. Und das bei weitem nicht nur wegen des SUV-Booms: Jeder fünfte Neuwagen fährt mittlerweile mit Allradantrieb. Dem Konsumenten bleibt letztendlich die berühmte Qual der Wahl – welcher Allradantrieb ist für welchen Einsatz nun der Richtige? Und kann man auch bei kostengünstigen "Allradlern" mit guter Performance rechnen?


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


WELTjournal
22:30 Kuba – Revolution im Ausverkauf (35 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. am 21.November, ORF2

Die kleine Karibikinsel Kuba feiert heuer zwei große Jubiläen: 60 Jahre Revolution und den 500. Gründungstag der Hauptstadt Havanna. Die pittoreske Altstadt mit ihren verfallenen Kolonial-Bauten wird renoviert und herausgeputzt. Nach der Revolution 1959 herrschte der Traum einer klassenlosen Gesellschaft. Viele Kubaner halten daran fest, andere halten die Utopie für gescheitert. Die alten Bewohner des malerischen Stadtkerns werden in die Vorstädte umgesiedelt, um Hotels und Restaurants für Touristen Platz zu machen. Die kubanische Regierung ist auf Devisen aus dem Ausland angewiesen, nicht zuletzt wegen der verschärften Embargopolitik der USA. WELTjournal-Reporter Patrick A. Hafner zeigt, wie Kuba seit Jahren zwischen einer Politik der Öffnung und dem Festhalten an alten Dogmen pendelt. Während die Regierung versucht, der Bevölkerung privates Unternehmertum zu ermöglichen, fürchtet man gleichzeitig, die USA könnten Kubas neue Geschäftsleute für einen politischen Wandel instrumentalisieren. Und so geben sich Entwicklung und Rückschritt ein fortwährendes Stelldichein.


WELTjournal +
23:05 Turbulenzen – Lateinamerika im Umbruch (45 Min.) (UT) (VPS: 23:05)
Wh. am 21.November, ORF2

Proteste in Chile, Nicaragua und Ecuador, Venezuela in der Krise, Brasilien von einem rechtsextremen Präsidenten regiert. Überall in Lateinamerika verlieren progressive Kräfte an Boden. Vor 20 Jahren waren in vielen Ländern Sozialisten und Sozialdemokraten an die Macht gekommen und hatten in einer Phase wirtschaftlichen Wachstums die Armut verringert und Demokratisierung, Umverteilung und gesellschaftlichen Entwicklung vorangetrieben. Mittlerweile ist diese Ära einer Zeit der großen Instabilität gewichen. Linke Regierungen werden von den Bürgern, die sie einst wählten, angefochten.
Im WELTjournal+ besucht der frühere chilenische Präsidentschaftskandidat Marco Enriquez-Ominami Gesinnungsfreunde, frühere Ikonen der Linken in Lateinamerika: Ecuadors damaligen Präsidenten Rafael Correa, die frühere brasilianische Präsidentin Dilma Roussef, Uruguays langjährigen Präsidenten Pepe Mujica, ebenso wie Boliviens ersten indigenen Präsidenten Evo Morales, dem gerade Unregelmäßigkeiten bei der Wahl voprgeworfen werden, sowie Venezuelas Nicolás Maduro, der sein Land in den Abgrund gewirtschaftet hat und seit Monaten mit gewalttätigen Massenprotesten konfrontiert ist. Eine geopolitische Bestandsaufnahme, die aus den Fehlern der Vergangenheit Lehren für die Zukunft ableiten will.


ORF-Premiere
Zweiter und letzter Teil
23:50 Die Puppenspieler – Ans Licht (90 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 23:49)
Folge 2

Rollen und Darsteller:
Richard – Samuel Schneider
Jakob Fugger – Herbert Knaup
Kardinal Borgia – Ulrich Matthes
Eberding – Sascha Alexander Gersak
Saviya – Helen Woigk
Heinrich Institoris – Philipp Moog
Kardinal Della Rovere – Rainer Bock
Kardinal Sforza – Jan Messutat

Regie: Rainer Kaufmann
(Historiendrama, DEU 2017)

Papst Innozenz liegt im Sterben. Um seinen Einfluss zu wahren, favorisiert Richards Ziehvater Jakob Fugger einen ihm genehmen Kardinal als dessen Nachfolger. Mit exorbiant hohen Bestechungsgeldern will er Kirchenfürst Rodrigo Borgia auf seine Seite ziehen. Doch die Borgias sind wie die Medicis mit allen Wassern gewaschen. Dem nicht genug, hält sich Richard nicht an Fuggers Vorgaben. Aus Sorge um die ebenso schöne wie anmutige Tänzerin Saviya bringt Richard sich und seine Lieben kopflos in große Gefahr.
(Hörfilm in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / deutsch mit Bildbeschreibung)


01:20 Autofocus (5 Min.) (UT) (VPS: 01:20)
Allrad ist nicht gleich Allrad
Wh. v. Mittwoch


01:25 Die Toten von Salzburg (90 Min.) (AD, Dolby Surround, UT) (VPS: 01:25)
Wolf im Schafspelz
Fernsehkrimi Österreich / Deutschland, 2019
Wh. v. Mittwoch


02:55 Outlander – Die Highland-Saga (55 Min.) (UT) (VPS: 02:55)
Täuschungen und Rätsel
Wh. v. Freitag


03:50 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 03:50)
Wh. v. Mittwoch


03:55 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 03:55)
Untreue ist auch keine Lösung
Wh. v. Mittwoch


04:50 Studio 2 (55 Min.) (UT) (VPS: 04:50)
Wh. v. Mittwoch


05:45 – 06:00 konkret (15 Min.) (UT) (VPS: 05:45)
Wh. v. Mittwoch

*

Donnerstag, 21. November 2019


06:00 Wetter-Panorama und Programmvorschau (30 Min.) (VPS: 06:00)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Mittwoch


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Happy Birthday
Krimiserie Österreich, 2002

Rollen und Darsteller:
Marc Hoffmann – Alexander Pschill
Niki Herzog – Elke Winkens
Fritz Kunz – Martin Weinek
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Iris Konrad – Andrea Händler
Kurt Sedlacek – Simon Schwarz
Walter Sedlacek – Christian Weinberger
Verkäufer – Werner Sobotka
Frau Prohaska – Hilde Sochor
Verkäufer – Günter Tolar

Regie: Wilhelm Engelhardt
Roman: Peter Hajek, Peter Moser

Niki kommt in Marcs Wohnung und will eine Geburtstagsfeier für ihn vorbereiten. Während Rex die Torte holt, wird Niki von zwei maskierten und bewaffneten Männern überfallen und als Geisel genommen. Die zwei haben am Vortag gemeinsam mit einer Komplizin einen Raubmord an einem Juwelier begangen. Ihr Plan ist es, die Diamanten, von denen sie glauben, dass sie die Polizei hat, freizupressen. Da überschlagen sich die Ereignisse. Marc muss die Komplizin aus der U-Haft holen, um mit ihrer Hilfe an die von ihr versteckte Beute zu gelangen. Der Komplizin gelingt es, mit der Beute zu fliehen – Niki gerät dadurch in Lebensgefahr.


10:40 Österreich-Bild aus dem Landesstudio Burgenland (25 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Der Geburtshelfer – Auf den Spuren des Major Lawrence Martin
Wh. v. Sonntag


11:05 Natur im Garten (25 Min.) (UT) (VPS: 11:05)
Wh. v. Sonntag


WELTjournal
11:30 Kuba – Revolution im Ausverkauf (30 Min.) (UT) (VPS: 11:30)
Wh. v. Mittwoch


WELTjournal +
12:00 Turbulenzen – Lateinamerika im Umbruch (45 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Wh. v. Mittwoch


12:45 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 12:45)
Wh. v. Mittwoch


12:50 Wetterschau (10 Min.) (VPS: 12:50)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 22.November, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3275
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Jenny – Jenny Löffler
Alfons – Sepp Schauer

Regie: Steffen Nowak, Felix Bärwald

Tim kann sich mit Franzi nur eine rein platonische Beziehung vorstellen. Obwohl es ihr schwerfällt, will Franzi sich darauf einlassen. Doch ihre wahren Gefühle vor Tim zu verbergen, entpuppt sich beinahe als Ding der Unmöglichkeit. Von Annabelle bis aufs Blut gereizt, vergreift sich Christoph vor Zeugen im Ton. Unterdessen hofft Werner, mithilfe eines Geldspürhunds sein verlorenes Vermögen wiederzufinden. Doch schon der erste gemeinsame Spaziergang verläuft alles andere als optimal.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Die Zocker von Rosenheim
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Ulrich Satori – Markus Böker
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Marie Hofer – Karin Thaler
Miriam Stockl – Marisa Burger
Michael Mohr – Max Müller
Paula Mitterschlag – Katharina Abt
Manfred Mitterschlag – Michael König
Josef Zirner – Michael Schwarzmeier

Regie: Wilhelm Engelhardt

Im Inn schwimmt die Leiche des Holzarbeiters Josef Zirner. Der Tote trägt eine unerklärlich hohe Geldmenge bei sich und scheint ein lockeres Leben geführt zu haben. Obwohl verheiratet, hatte Zirner zahlreiche Affären, unter anderem mit Paula Mitterschlag, der Frau seines Chefs. Als die Cops erfahren, dass sie ein Kind von ihm erwartet, gehört sie zum Kreis der Hauptverdächtigen. Doch der Fall steckt voller Überraschungen.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Lieblos, lustlos, langweilig: Ich will keinen alten Mann
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Viele Frauen im fortgeschrittenen Alter stellen fest, dass es schwierig ist, Männer gleichen Alters zu finden, die ebenso energiegeladen und unternehmungsfreudig sind, wie sie selbst. Sie beklagen, dass die Männer, die sie kennen lernen, hauptsächlich versorgt werden möchten, aber wenig Interesse an Aktivitäten zeigen. Sind ältere Männer wirklich so langweilig oder gibt es auch unter ihnen solche, die für neue Abenteuer bereit sind?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Die Rosenheim-Cops (50 Min.) (AD, UT) (VPS: 20:15)
Die Biber kommen
Kriminalserie
Wh. am 23.November, ORF2

Rollen und Darsteller:
Tobias Hartl – Michael A. Grimm
Verena Danner – Katharina Abt
Michael Mohr – Max Müller
Bernhard Abel – Felix Kurmayer
Marie Hofer – Karin Thaler
Miriam Stockl – Marisa Burger

Regie: Karsten Wichniarz

Ein Kajak-Unfall kostet Tierschützer Stefan Schönewald das Leben. Als sich herausstellt, dass sein Paddel angesägt wurde, gerät Obstbauer Sepp Langenbach ins Visier der Ermittler Danner und Hartl, hat doch der Einsatz des Opfers für den Erhalt des Biberstandes dem Landwirt ökonomisch schwer geschadet. Eine Befragung von Schönewalds Freundin Giselle Marquard ergibt, dass der Tote kein Kind von Traurigkeit gewesen ist. Auch ein Mord aus Eifersucht ist damit nicht völlig ausgeschlossen.
(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)
Neue Folge


21:05 Am Schauplatz (55 Min.) (UT) (VPS: 21:05)
Geld versetzt Berge
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

In den österreichischen Alpen entstehen immer mehr Luxusimmobilien für Reiche – die besten Lagen werden verbaut. Ein Ferienhaus oder ein Chalet in den österreichischen Alpen steht vor allem bei reichen EU Bürgerinnen und Bürgern hoch im Kurs. Aber nicht um dort länger zu verweilen, sondern als gewinnbringende Investition. Obwohl das Limit an Zweitwohnsitzen in vielen Österreichischen Gemeinden längst überschritten ist, wird vor allem in der Nähe von Skigebieten, an den begehrten Sonnseiten, massiv gebaut. Eine Luxusanlage nach der anderen entsteht. Die schönsten Lagen der Orte werden verbaut. Oft direkt an hochsensiblen Naturschutzgebieten. Die Politik steht dem grassierenden Luxusimmobilienboom weitgehend untätig gegenüber. Gesetzlich verankerte Regelungen, die verhindern sollen, dass illegale Zweitwohnsitze überhandnehmen, werden meist geschickt umgangen. Für die einheimische Bevölkerung hat dieser Bauboom vorwiegend negative Folgen. Durch die stetig steigenden Immobilienpreise sind Grund und Boden defacto unleistbar geworden. Die Jungen wandern ab. Der Unmut bei den Einheimischen steigt vor allem deshalb, weil die millionenteuren Appartements und Chalets nur ein paar Tage pro Jahr genutzt werden. Am Schauplatz Reporterin Nora Zoglauer war im Salzburger Pinzgau unterwegs. Dort berichten Menschen von einer Zweiklassengesellschaft. Von mächtigen Investoren und Immobilienentwicklern denen Bauprojekte schnell einmal genehmigt werden, während man als einfacher Mensch auf der Strecke bleibe. Und wenn man Kritik an dem System übe, hätte man mit negativen Folgen zu rechnen.


22:00 ZIB 2 (30 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:30 Eco (35 Min.) (UT) (VPS: 22:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


23:05 STÖCKL. (60 Min.) (UT) (VPS: 23:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Zu Gast bei Barbara Stöckl:
* Der große Komödiant Felix Dvorak anlässlich seines neuen Buches "Himmelhoch jauchzend und niemals betrübt".
* ORF-Sportkommentator Oliver Polzer über seine neue Aufgabe als Quizmaster.
* Schauspielerin Fanny Krausz, bekannt aus der ORF-Krimireihe "Die Toten von Salzburg".
* Johann König über seine Erblindung nach einem Unfall als Kind und warum er dennoch Galerist wurde.


00:05 Ausgerechnet Afrika (85 Min.) (UT) (VPS: 00:05)
Abenteuerfilm Deutschland, 2009

Rollen und Darsteller:
Martin Winter – Alexander Sternberg
Sarah Voss – Jasmin Gerat
Conrad Voss – Miguel Herz-Kestranek
Anna Winter – Rike Schmid
Pieter van Dyke – Marcel Hensema
Lars Lundquist – Carsten Norgaard

Regie: Axel Barth

Martin Winter, Arzt aus Überzeugung, reist nach Afrika, um seine Frau Anna nach Hause zu holen, nachdem diese vor einem halben Jahr ihr Luxusleben eingemottet und gegen eine Krankenstation im afrikanischen Busch getauscht hat. Was Martin nicht ahnt: Anna hat eine Affäre mit einem Kollegen begonnen und gar nicht vor, Afrika zu verlassen. Zudem schwebt sie in großer Gefahr, da sie brutalen Schmugglern in die Quere gekommen ist, und Martin bleibt wenig Zeit, seine Frau aufzuspüren.
Spritzige Dialoge, fantastische Bilder und die Magie einer wahrhaft ungezähmten Landschaft: Auf den Spuren seiner verschollenen Frau taucht Großstadtheld Martin Winter ein in eine neue, unbekannte Welt voller rätselhafter Geheimnisse und abenteuerlicher Überraschungen.


01:30 Am Schauplatz (50 Min.) (UT) (VPS: 01:30)
Geld versetzt Berge
Wh. v. Donnerstag


02:20 Eco (30 Min.) (UT) (VPS: 02:20)
Wh. v. Donnerstag


02:50 STÖCKL. (60 Min.) (UT) (VPS: 02:50)
Wh. v. Donnerstag


03:50 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 03:50)
Wh. v. Donnerstag


03:55 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 03:55)
Lieblos, lustlos, langweilig: Ich will keinen alten Mann
Wh. v. Donnerstag


04:50 Studio 2 (55 Min.) (UT) (VPS: 04:50)
Wh. v. Donnerstag


05:45 – 06:05 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:45)
Wh. v. Donnerstag

*

Freitag, 22. November 2019


06:05 Wetter-Panorama und Programmvorschau (25 Min.) (VPS: 06:05)


06:30 Guten Morgen Österreich (30 Min.) (VPS: 06:30)


07:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 07:00)


07:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 07:10)


07:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 07:30)


07:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 07:33)


08:00 ZIB (10 Min.) (VPS: 08:00)


08:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 08:10)


08:30 ZIB (3 Min.) (VPS: 08:30)


08:33 Guten Morgen Österreich (27 Min.) (VPS: 08:33)


09:00 ZIB (10 Min.) (UT) (VPS: 09:00)


09:10 Guten Morgen Österreich (20 Min.) (VPS: 09:10)


09:30 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 09:30)
Wh. v. Donnerstag


09:55 Kommissar Rex (45 Min.) (UT) (VPS: 09:55)
Verliebt in einen Mörder
Krimiserie Österreich, 2002

Rollen und Darsteller:
Marc Hoffmann – Alexander Pschill
Niki Herzog – Elke Winkens
Fritz Kunz – Martin Weinek
Dr. Leo Graf – Gerhard Zemann
Elli Lischka – Bettina Redlich
Erwin Schuster – Alexander Strobele
Albert Wanek – August Schmölzer
Dr. Wagner – Dietrich Siegl
Helene Schulz – Irene Budischowsky
Kartenspieler – Karl Künstler

Regie: Hajo Gies
Roman: Peter Hajek, Peter Moser

Einem wegen Raubmord Inhaftierten fällt ein Trick ein, mit dem er das derzeit präziseste Mittel der Kriminaltechnik, die DNA-Analyse, für seine Zwecke missbrauchen kann. Er überredet eine Freundin, einen Raubmord nach dem Muster seiner Tat zu begehen und DNA-Spuren von ihm am Tatort zu hinterlassen. Das soll beweisen, dass er als Gefängisinsasse die Tat nicht begangen haben, und daher auch bei dem Raubmord, wegen dem er einsitzt, nicht der Täter gewesen sein kann. Bei der Durchführung des raffinierten Plans haben er und seine Komplizin nicht mit Marc und Niki gerechnet. Kunz tut das seine und ermittelt mit Rex undercover als Straßenkünstler. Bevor der Fall gelöst werden kann, passiert ein weiterer Mord.


10:40 Erlebnis Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 10:40)
Jagd in Vorarlberg – Im Wandel der Zeit
Wh. v. Sonntag


11:05 kreuz und quer (55 Min.) (UT) (VPS: 11:05)
Konklave – das letzte Geheimnis
Wh. v. Dienstag


12:00 Am Schauplatz (50 Min.) (UT) (VPS: 12:00)
Geld versetzt Berge
Wh. v. Donnerstag


12:50 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 12:50)
Wh. v. Donnerstag


12:55 Wetterschau (5 Min.) (VPS: 12:55)


13:00 ZIB (15 Min.) (UT) (VPS: 13:00)


13:15 Mittag in Österreich (45 Min.) (UT) (VPS: 13:15)


14:00 Schmeckt perfekt (25 Min.) (UT) (VPS: 14:00)
Wh. am 25.November, ORF2

Die tägliche Kochsendung mit den besten Profiköchen und -köchinnen Österreichs liefert jeweils zwei Rezepte und macht Lust zum Nachkochen.


14:25 Sturm der Liebe (50 Min.) (UT) (VPS: 14:25)
Folge 3276
Telenovela

Rollen und Darsteller:
Franzi – Léa Wegmann
Tim – Florian Frowein
Christoph – Dieter Bach
Michael – Erich Altenkopf
Annabelle – Jenny Löffler

Regie: Steffen Nowak, Felix Bärwald

Noch immer hat Tim kein passendes Grundstück für seinen Polo-Club gefunden. Als er Franzi sein Leid klagt, fällt ihr prompt eine Wiese ein, die wie gemacht für Tims Vorhaben wäre. Bei ihrem Sturz am See verletzt sich Annabelle dermaßen schwer, dass Michael sie notoperieren muss. Nicht alles klappt bei dem Eingriff allerdings wie am Schnürchen. Unterdessen schafft Dr. Borg vollendete Tatsachen und beantragt bei Gericht, Christoph als Annabelles Betreuer zu entlassen.


15:15 Die Rosenheim-Cops (45 Min.) (UT) (VPS: 15:15)
Tot im Boot
Kriminalserie

Rollen und Darsteller:
Ulrich Satori – Markus Böker
Korbinian Hofer – Joseph Hannesschläger
Marie Hofer – Karin Thaler
Miriam Stockl – Marisa Burger
Michael Mohr – Max Müller
Julia Lugauer – Geno Lechner
Andreas Lugauer – Robert Giggenbach
Ralf Gruber – Armin Vestin

Regie: Wilhelm Engelhardt

Die Polizei fischt einen Ertrunkenen aus dem See. Der Tote heißt Anton Lugauer, ist verheiratet und betreibt zusammen mit seinem zwielichtigen Bruder Andreas ein Bauunternehmen. Eine Schusswunde am Leichnam bestätigt den Verdacht auf vorsätzlichen Mord. Im Lauf der Ermittlungen verstrickt sich ein vermeintlicher Augenzeuge in Widersprüche. Wenig glaubwürdig erscheinen auch die Angaben der Frau des Toten, Julia Lugauer, als Details aus ihrem Eheleben bekannt werden.


16:00 Die Barbara Karlich Show (60 Min.) (UT) (VPS: 16:00)
Ich habe Angst vor der Ehe
Wh. im Nachtprogramm, ORF2

Für viele gibt es keine schönere Vorstellung, als den Bund der Ehe mit ihrer großen Liebe einzugehen. Doch wie geht man damit um, wenn dieser Wunsch einseitig ist, und was können die Gründe für die Angst vor der Heirat sein?


17:00 ZIB (5 Min.) (UT) (VPS: 17:00)


17:05 Aktuell in Österreich (25 Min.) (UT) (VPS: 17:05)


17:30 Studio 2 (60 Min.) (UT) (VPS: 17:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:30 konkret (21 Min.) (UT) (VPS: 18:30)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


18:51 infos & tipps (9 Min.) (VPS: 18:51)


19:00 Bundesland heute (23 Min.) (VPS: 19:00)


19:23 Wetter aus dem Bundesland (7 Min.) (VPS: 19:00)


19:30 Zeit im Bild (19 Min.) (UT) (VPS: 19:30)


19:49 Wetter (6 Min.) (UT) (VPS: 19:49)


19:55 Sport Aktuell (10 Min.) (UT) (VPS: 19:55)


20:05 Seitenblicke (10 Min.) (UT) (VPS: 20:05)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2


20:15 Der Alte (65 Min.) (UT) (VPS: 20:15)
Stummer Zeuge

Rollen und Darsteller:
Hauptkommissar Richard Voss – Jan-Gregor Kremp
Annabell Lorenz – Stefanie Stumph
Tom Kupfer – Ludwig Blochberger
Lenny Wandmann – Thimo Meitner
Franziska Sommerfeld – Christina Rainer
Cornelia Färber – Edita Malovcic
Jörn Brunner – Max von Pufendorf
Henrike Herrmanns – Julia Bremermann
Prof. Bennrat – Marc Oliver Schulze

von: Jan von der Bank
Regie: Matthias Kiefersauer

Eigentlich wollte Hauptkommissar Voss an seinem freien Tag ein Museum besuchen. Doch als nach einer Tagung deutscher Waffenhersteller der Gastredner Dieter Herrmanns in der Parkgarage angeschossen und schwer verletzt wird, ruft die Arbeit. Vieles spricht für einen professionellen Täterkreis, da nach dem Vorfall die Bänder der Überwachungskameras gestohlen wurden. Während Herrmanns um sein Leben kämpft, versucht Voss' Team herauszufinden, wen er mit seinem Vortrag dermaßen erzürnt haben könnte.


21:20 Vera (40 Min.) (UT) (VPS: 21:20)
Wh. im Nachtprogramm, ORF2
Zu Gast Alfons Haider ganz intim und – Präzedenzfall in Österreich: 10 Monate Gefängnis für Stalkerin

Alfons Haider:
Zwei Tage vor seinem 62. Geburtstag besucht der "ewig junge" Alfons Haider, der seit Jahrzehnten als Moderator und Entertainer im Scheinwerferlicht glänzt, Vera Russwurm. Aber es geht weniger um Glanz und Glamour, sondern ein Thema, das uns fast alle trifft: Um das Älterwerden und den Umgang mit anderen Generationen – in Alfons Haiders Fall sein Zusammenleben mit seiner 83-jährigen Mutter Anna: Von der liebgemeinten Frage an einen über 60-jährigen, warum er erst so spät nach Hause kommt, bis zum endgültigen Loslassen. Über diesen ungemein schwierigen Prozess – den man nicht mag, aber auch nicht aufhalten kann – spricht er mit Vera.

Cyber-Stalking:
Die Grazer Psychotherapeutin Dr. Monika Wogrolly wollte aufgrund stark beeinträchtigter Lebensqualität nicht länger Opfer einer Cyber-Stalkerin sein, die sie seit Herbst 2017 mit bis zu 100 Anrufen und Mails pro Tag belästigte. Sie erstattete Anzeige, doch eine erste Verurteilung – ohne Freiheitsentzug – konnte die Stalkerin in ihrem kriminellen Verhalten nicht stoppen: Unzumutbare Belästigungen, sogar bei Familienmitgliedern und Geschäftspartnern, und demütigende und erschreckende Kommentare wie "Ich hoffe du stirbst heute Nacht im Schlaf", begannen Dr. Wogrolly die Lebensfreude und den Schlaf zu rauben. Weitere Anzeigen führten letztendlich zu einer 10-monatigen, unbedingten Freiheitsstrafe für die Stalkerin. Nach wie vor sitzt diese im Gefängnis. In Österreich ein Präzedenzfall.


22:00 ZIB 2 (25 Min.) (UT) (VPS: 22:00)


22:25 Euromillionen (10 Min.) (VPS: 22:25)


Universum History
22:35 Die Schlacht am Little Bighorn – Der letzte Triumph der Sioux (45 Min.) (UT) (VPS: 22:35)
Wh. am 25.November, ORF2

Regie: Molly Hermann
Deutsche Bearbeitung: Josef Peter Glanz

Sie gilt als berühmteste Schlacht im Wilden Westen und wurde zum Mythos für Sieger und Besiegte: Little Bighorn. Es war eine verheerende Niederlage, die der Armee der "Bleichgesichter" unter General Custer 1876 von den Kriegern des Sitting Bull zugefügt wurde. Trotz Sieg markiert die Schlacht das Ende der Nomadenkultur der amerikanischen Ureinwohner – auf amerikanischer Seite wird die Niederlage in mehr als 50 Hollywood-Filmen zur unendlichen Märtyrer-Saga und bis heute für Propagandazwecke missbraucht.
Archäologische Untersuchungen des Schlachtfelds rücken die Schlacht nun in ein neues Licht.
Die Dokumentation zeichnet in aufwändig produzierten Spielszenen ihren Verlauf und präsentiert die aktuellen Ergebnisse der wissenschaftlichen Aufarbeitung historischer Quellen, wie Zeichnungen und Augenzeugenberichte der Indianer. Anthropologinnen, Historiker und Indigenen-Vertreter erläutern die neuesten Erkenntnisse über jene Schlacht, die für Amerika und seine Ureinwohner zur Legende wurde – und noch heute ist.


23:20 Outlander – Die Highland-Saga (55 Min.) (UT) (VPS: 23:19)
La Dame Blanche
Unterhaltungsserie
(Zweikanalton: deutsch / englisch)
Wh. am 27.November, ORF2

Rollen und Darsteller:
Claire Randall Fraser – Caitriona Balfe
Jamie Fraser – Sam Heughan
Frank Randall – Tobias Menzies
Murtagh Fitzgibbons Fraser – Duncan Lacroix
Comte St. Germain – Stanley Weber
Mutter Hildegard – Frances De La Tour

Regie: Douglas MacKinnon

Claire und Jamie beschließen, während einer Dinner-Party in ihrem Haus Prince Charles' Pläne einer Rebellion zu vereiteln. In derselben Unterredung offenbart Claire ihrem Liebsten, dass 'Black Jack' Randall noch lebt. Wider Erwarten reagiert Jamie erfreut, eröffnet sich ihm nun doch eine Gelegenheit, sich persönlich an seinem Peiniger zu revanchieren. Seine gute Laune belebt auch das Liebesleben der beiden. Doch als Claire an Jamie Spuren einer anderen Frau entdeckt, verfliegt ihre Hochstimmung.
Neue Folge


00:15 Columbo – Schreib oder stirb (70 Min.) (UT) (VPS: 00:15)
Publish or Perish
Kriminalfilm USA, 1974
(Zweikanalton: deutsch / englisch)
Wh. am 23.November, ORF2

Rollen und Darsteller:
Inspektor Columbo – Peter Falk
Allen Mallory – Mickey Spillane
Riley Greenleaf – Jack Cassidy
Ms. McRae – Mariette Hartley
Eddie Kane – John Davis Chandler

Regie: Robert Butler

Der Bestseller-Autor Allen Mallory wird von seinem Verleger Greenleaf öffentlich mit Mord bedroht, als er ihm den Wechsel zu einem anderen Verleger ankündigt. Wenig später wird der Schriftsteller mit Greenleafs Revolver erschossen. Der Verleger kann Inspektor Columbo jedoch ein scheinbar hieb- und stichfestes Alibi präsentieren.


01:25 Gomorrha – Die Serie (50 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 00:50)
Mädchen aus Albanien
Mafiaserie

Rollen und Darsteller:
Ciro Di Marzio – Marco D'Amore
Gennaro Savastano – Salvatore Esposito
Annalisa – Cristina Donadio
Patrizia – Cristiana Dell'Anna
Enzo 'Sangue Blu' – Arturo Muselli

Regie: Claudio Cupellini

Um sich aus der Schusslinie zu nehmen, führt Ciro in Bulgarien ein unscheinbares Leben im Untergrund. Dort verdingt er sich als rechte Hand eines Gangsterbosses, was dessen Sohn allerdings merkbar ein Dorn im Auge ist. Angewidert von seiner neuen Tätigkeit, ergreift Ciro daher dankbar die Initiative, als sich ihm eine neue Perspektive eröffnet.
Neue Folge


02:15 Gomorrha – Die Serie (55 Min.) (Dolby Surround, UT) (VPS: 01:40)
So etwas wie Familie
Mafiaserie

Rollen und Darsteller:
Ciro Di Marzio – Marco D'Amore
Gennaro Savastano – Salvatore Esposito
Annalisa – Cristina Donadio
Patrizia – Cristiana Dell'Anna
Enzo 'Sangue Blu' – Arturo Muselli

Regie: Francesca Comencini

Ciro ist nach Neapel zurückgekehrt und hofft, in dem jungen Enzo einen Verbündeten zu finden, mit dem er wieder in der Camorra Fuß fassen kann. Unterdessen gelingt es Annalisa dank eines geschickten Winkelzugs, aus der Untersuchungshaft freizukommen. Da sie sich momentan in der Defensive befindet, spielt Annalisa ernsthaft mit dem Gedanken, sich auf ein Geschäft mit Gennaro einzulassen.
Neue Folge


03:10 Vera (35 Min.) (UT) (VPS: 02:30)
Wh. v. Freitag


03:45 Seitenblicke (5 Min.) (UT) (VPS: 03:50)
Wh. v. Freitag


03:50 Die Barbara Karlich Show (55 Min.) (UT) (VPS: 03:55)
Ich habe Angst vor der Ehe
Wh. v. Freitag


04:45 Studio 2 (55 Min.) (UT) (VPS: 04:50)
Wh. v. Freitag


05:40 – 06:00 konkret (20 Min.) (UT) (VPS: 05:45)
Wh. v. Freitag  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –

• letzte Aktualisierung: 15. November 2019
 

*


Quelle:
ORF2 – Programminformationen
47. Woche – 16.11. bis 22.11.2019
Österreichischer Rundfunk
ORF, Würzburggasse 30, 1136 Wien, Österreich
Tel. 0043-1/87 87 8-0, Fax 0043-1/87 87-330
Internet: www.orf.at


veröffentlicht im Schattenblick zum 8. November 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang