Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/7513: Aus Forschung und Technik - 12.08.2017 (SB)


MELDUNGEN


Forscher entwickeln Dampfantrieb für Kleinsatelliten

Forscher haben einen Kleinsatelliten mit einem Dampfaggregat ausgestattet, der eine Navigation in der Erdumlaufbahn ermöglichen soll. Die Leistung der winzigen, aus Nanoröhrchen bestehenden Maschine beträgt gerade mal ein Viertel Watt, was nach Angaben von Projektmitglied Alina Alexeenko von der Purdue University aber ausreicht, um einen würfelförmigen CubeSat mit einer Seitenlänge von zehn Zentimetern in der Schwerelosigkeit in weniger als einer Minute um 180 Grad zu drehen. Der sogenannte FEMTA thruster (Film-Evaporation MEMS Tunable Array) wurde auf einer Fachtagung an der Utah State University in Logan vorgestellt.

12. August 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang