Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


POLITIK/7433: Aus Parlament und Gesellschaft - 19.05.2017 (SB)


VOM TAGE


Steuererklärungen sollen bürgerfreundlicher werden

Die Länderfinanzminister haben auf ihrer Jahreskonferenz in Konstanz eine Reform des Steuerbescheids beschlossen. Künftig sollen die Formulare besser zu verstehen und die Berechnungen plausibler sein. Weitere Korrekturen gibt es in der Strukturierung und im Layout. Die elektronische Steuererklärung Elster, die von 60 Prozent der Steuerpflichtigen genutzt wird, soll ebenfalls reformiert werden. Die bisherigen Elster-Internetseiten und das Elster-Online-Portal werden zusammengeführt. Ab dem 25. Juli soll die Online-Steuererklärung deutlich benutzerfreundlicher erscheinen. Unter anderem werden die Formulare über ein Smartphone bearbeitbar sein. Die Reformvorschläge haben das Bundesfinanzministerium sowie die Länder Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen ausgearbeitet.

19. Mai 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang