Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


POLITIK/7611: Aus Parlament und Gesellschaft - 13.11.2017 (SB)


VOM TAGE


EU verhängt Waffenembargo gegen Venezuela

Die Außenminister der EU-Mitgliedstaaten haben ein Waffenembargo gegen Venezuela verhängt sowie Optionen auf Einreiseverbote und Vermögenssperren verabredet. Mit den Maßnahmen soll Venezuelas Präsident Maduro bestraft werden. Der sozialistische Amtsnachfolger von Präsident Chávez kämpft seit Monaten gegen konservative Kräfte im In- und Ausland, die ihn vor Ablauf der Legislaturperiode mit den Mitteln der Straße aus dem Amt drängen wollen. Die Europäer begründen ihre Sanktionsandrohungen mit dem Regionalwahlen in Venezuela Mitte Oktober. In fast allen Bundesstaaten hatten Sozialisten die Wahl gewonnen.

13. November 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang