Schattenblick → INFOPOOL → SPORT → VERANSTALTUNGEN


AKTION/868: Hanau - Drachenbootrennen beim Bürgerfest am 7. September 2019


Stadt Hanau

Sportliche Teams paddeln wieder um die Wette

Drachenbootrennen beim 59. Hanauer Bürgerfest


Rhythmische Trommelschläge, lautstarke Kommandos und begeisterte Anfeuerungsrufe vom Ufer - die Geräuschkulisse ist enorm und mitreißend, wenn die Drachenboote das Geschehen auf dem Main dominieren. Exakt 223 Meter gilt es auf dem Wasser zu überwinden. Gemeinsam und in möglichst gleichmäßigem Tempo stechen die Paddel in den Fluss, um das eigene Boot möglichst als erstes im Ziel einlaufen zu lassen.

Seit 16 Jahren gehört der fröhliche Wettkampf auf der Wasserstraße ganz fest ins Programm von Hanaus traditionsreicher Veranstaltung auf den Mainwiesen: seither beweisen am Samstagnachmittag sportliche Teams ihre Schlagfertigkeit der besonderen Art.

Das spritzige Wasservergnügen, das regelmäßig für packende Duelle am Bürgerfestsamstag sorgt, findet in diesem Jahr am 7. September statt. Gemeinsam veranstalten die Stadt Hanau und die Ski- und Kanugesellschaft Hanau 1925 e.V. (SKG) als Ausrichter das heitere Spektakel. Anmeldungen sind bis zum 26. August möglich. Teilnehmen kann an dem Wettkampf um den besten Paddelschlag jeder, der nicht wasserscheu ist und seine Muskelkraft unter Beweis stellen will.

In den Vorläufen kämpfen die angemeldeten Teams, die jeweils aus 16 bis 18 Personen plus Trommler bestehen, zunächst um den Etappensieg und um den Einzug in die Finalläufe.

Dabei erfolgen die Rennen mit Zeitabnahme. Jede Mannschaft fährt zweimal. Die jeweils gefahrene Zeit in beiden Rennen wird addiert. Die vier -nach beiden Läufen - schnellsten Mannschaften kommen ins Finale und fahren um den Gesamtsieg. Alle Mannschaften, die sich für das Finale qualifizieren können, erhalten einen Pokal. Alle Teilnehmer-Mannschaften erhalten Urkunden, auf denen ein vor dem Start aufgenommenes und vor Ort eingedrucktes Mannschaftsfoto zu sehen ist.

Die Teilnahme am Drachenbootrennen, so versprechen die Organisatoren, ist eine sportlich-fröhliche Angelegenheit für Gruppen mit Teamgeist und Power. Startklare Boote mit versierten Steuerleuten und der wichtigen Trommel werden von den Organisatoren gestellt. Ein entsprechendes Training vor dem Rennen kann für einen geringen Preis direkt mit der Ski- und Kanugesellschaft Hanau vereinbart werden.

Um teilnehmen zu können, reichen leichte Sportkleidung und Fitness für eine sportliche Betätigung auf dem Wasser aus. Ausgeschlossen sind lediglich Nichtschwimmer. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen. Die Meldegebühr beträgt 165 Euro pro Mannschaft.

Die Anmeldung für das diesjährige Drachenbootrennen sowie die Vereinbarung von Trainingsstunden erfolgt auf der Internetseite der Ski- und Kanugesellschaft Hanau unter www.skg-hanau.de.

*

Quelle:
Pressemitteilung von Mittwoch, 10. Juli 2019
Stadt Hanau
Pressestelle
Am Markt 14-18, 63450 Hanau
E-Mail: Oeffentlichkeitsarbeit@hanau.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 12. Juli 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang