Schattenblick → INFOPOOL → THEATER UND TANZ → VERANSTALTUNGEN


MUSIKTHEATER - OPER/822: Hamburg - "Strandrecht" von Ethel Smyth, 6.-14.12.2019


LICHTHOF Theater

"The Wreckers" ("Strandrecht")

Fr, 06.12.2019 - 20:15 Uhr, (Premiere)
Sa, 07.12.2019 - 20:15 Uhr
So, 08.12.2019 - 18:00 Uhr
Do, 12.12.2019 - 20:15 Uhr
Fr, 13.12.2019 - 20:15 Uhr
Sa, 14.12.2019 - 18:00 Uhr
ab 24,00 EUR


Mit "Strandrecht" entsteht - zwischen opulentem Musiktheater und Performance - eine Vision zivilen Ungehorsams im Gewand einer feministischen Oper.

Ziviler Ungehorsam: Gibt es das eigentlich noch oder ist die teilhabende Demokratie seit den 60ern nach und nach verebbt? Wie viele Gestrandete müssen erst entwürdigend behandelt werden, bis wir Demokratie neu denken und uns für sie einsetzen? Für diese Fragen nimmt sich das Musiktheater-Team rund um Kerstin Steeb das Werk "The Wreckers" (deutscher Titel "Strandrecht") von Ethel Smyth als Angelpunkt.

In der Oper beschädigen die Bewohner*innen des Ortes Cornwall den Leuchtturm, damit die Schiffe bei Sturm an ihrer Küste zerschellen und legitimieren dieses Verhalten durch ihre Religion. Eine einzige Frau findet einen Verbündeten und macht nachts heimlich Feuer als Warnung für die Schiffe. Sie werden jedoch erwischt und in der Grotte allein gelassen, bis die Flut sie überspült.

Aus der Verbindung von Originalmomenten am Flügel, klassischem Gesang, elektronischen Sounds und neuen Textfragmenten entsteht eine neue Fassung des bisher verkannten Werks und fragt, was wir heute bereit sind, zu riskieren, im Kampf um eine solidarische und gerechte Gesellschaft.

Künstlerische Projektleitung und Regie: Kerstin Steeb
Sänger*innen: Ferdinand Keller, Isabel Reinhard, Lisa Florentine Schmalz, Mathias Tönges
Musikalische Leitung und Klavier: Hanne Franzen
Elektronische Komposition: Dong Zhou
Ausstattung (Bühne und Kostüme): Martina Mahlknecht
Text: Ivana Sokola
Licht und Technik: Sönke C. Herm
Dramaturgische Beratung: Pamela Goroncy
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Jessica Buchholz
Künstlerische Produktionsleitung: Stückliesel
Regieassistenz: Sonja Geiger
Wissenschaftliche Begleitung: Dr. Cornelia Bartsch und Prof. Kathrin Prick

Gefördert und unterstützt durch: Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Fonds Darstellende Künste, Bezirksamt Altona, Mariann Steegmann Foundation, Pianohaus Trübger, Musikschule Hausmusik, Huckepack

Im Dezember werden weitere drei Hamburger Nachwuchs-Performances bei der WE PRESENT Folge #14 zu sehen sein.

*

Quelle:
LICHTHOF Theater
Mendelssohnstraße 15 B, 22761 Hamburg
Tel. 040 / 300 33 74 80
Karten unter: www.lichthof-theater.reservix.de/events
Internet: www.lichthof-theater.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 8. November 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang