Schattenblick → INFOPOOL → THEATER UND TANZ → VERANSTALTUNGEN


TREFF/412: Leer - Theaterführung "Zeitreise mit den Pastorengattinnen" am 21.10.2017


Evenburg: Zeitreise mit den Pastorengattinnen

Theaterführung am 21. Oktober von 14.30 bis 16 Uhr mit Frau Boekhoff und Frau Ibelings


Wenn Geschichte lebendig wird: Am Samstag, 21. Oktober, gibt es im Schloss Evenburg eine besondere Theaterführung von 14.30 bis 16 Uhr mit den Pastorengattinnen Frau Boekhoff und Frau Ibelings. Reformiert oder lutherisch - das ist hier die Frage.

Jahrzehntelang scheint alles in bester Ordnung. Die reformierte Kirche gehört zur lutherischen Grafenfamilie. Bis Graf Carl Georg von Wedel eine neue Kirche bauen lässt: die lutherische Friedenskirche. Eine Konkurrenz-Situation entsteht und mitten drin: Frau Ibelings, Gattin des reformierten Pastors, und Frau Boekhoff, Ehefrau des lutherischen Pastors.

Hier prallt christliche Nächstenliebe auf weibliche Scharfzüngigkeit, biedermeierliche Heimatliebe auf interreligiösen Diskurs, wirtschaftlicher Weitblick auf eingekellerte Kartoffeln.

Mindestteilnehmerzahl zehn Personen, Anmeldung direkt im Schloss unter Telefon 0491 99756000 oder unter info@schloss-evenburg.de. Der Eintritt beträgt 14 Euro. Treffpunkt ist im Foyer der Evenburg.

Schloss Evenburg
Zentrum für Gartenkultur
Am Schlosspark 25
26789 Leer-Loga

Telefon: 0491 99756000
info@schloss-evenburg.de
www.schloss-evenburg.de

Café Schloss Evenburg
Telefon: 0491 99236723

*

Quelle:
Pressemitteilung von Donnerstag, 12. Oktober 2017
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37, 26789 Leer
Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 13. Oktober 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang